Zum Hauptinhalt springen

Publigroupe will Online-Werbung mit Echtzeitauktionen vermarkten

Die Werbevermarkterin Publigroupe ist ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem deutschen Plattform-Anbieter MediaMath eingegangen.

Das neu gegründete Unternehmen trägt den Namen «Spree 7» und soll so genanntes Real-Time-Bidding anbieten können. Mit dem von MediaMath eingebrachten Verfahren können Kunden, die im Internet Werbung betreiben wollen, in Echtzeit um Werbeplätze auf Online-Plattformen bieten. Wie bei einer gewöhnlichen Auktion geht der Werbeplatz dann an den Kunden mit dem höchsten Angebot. Die aufwendige Verhandlung eines Festpreises für eine Platzierung mit einzelnen Webseiten-Betreibern, Vermarktern oder Ad Networks werde damit überflüssig, teilte die Publigroupe am Freitag mit. Tätig sein soll das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Publigroupe hält 80 Prozent der Anteile an der neuen Gesellschaft, MediaMath die restlichen 20 Prozent.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch