Zum Hauptinhalt springen

PubliGroupe verkauft Tochter in Hongkong

Die Werbevermarkterin PubliGroupe verkauft Emphasis Video Entertainment (EVE), ihre Tochter in Hongkong.

Das Unternehmen geht an Advanced Inflight Alliance, die international in der Bordunterhaltung in Flugzeugen tätig ist. Der Verkauf reiht sich in die Vereinfachung der Gruppenstruktur ein, wie PubliGroupe am Dienstagabend mitteilte. Seit der Reorganisation stelle das in Hongkong betriebene Geschäft kein separates Segment mehr dar. Der Verkaufsvertrag mit den in München ansässigen Abnehmern soll im Juni abgeschlossen werden. Die Hongkonger Firma beschäftigt derzeit 16 Personen. Die anderen Tätigkeiten der Emphasis Gruppe in Asien werden in PubliGroupe-Aktivitäten in Asien integriert und von Singapur aus geleitet.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch