Zum Hauptinhalt springen

Provins Valais und Bataillard mischen ihre Sortimente

Zwei Grosse der Schweizer Weinbranche arbeiten zusammen: Provins Valais in Sitten und Bataillard & Cie SA in Rothenburg haben in der Distribution und Logistik eine Partnerschaft vereinbart, wie sie am Dienstag mitteilten.

Demnach vertreibt Provins, der grösste Produzent von Schweizer Weinen, ab dem 1. Januar 2011 die Bataillard-Weine im Westschweizer Fachhandel. Der Weinimporteur Bataillard seinerseits wird den Deutschschweizer Fachhandel mit Provins-Produkten bedienen. Provins und Bataillard können damit ihre Sortimente verbreitern. Zudem wird Provins die grösseren Absatzvolumen künftig in Rothenburg abfüllen. Bataillard kann dadurch seine moderne Abfüllanlage besser auslasten, und Provins auf entsprechende grosse Investitionen verzichten. Provins will aber in Sitten eine neue Anlage für handsignierte und Prestige-Weine in Betrieb nehmen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch