Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Plötzlich gibt es dreimal so viele 5G-Antennen – dank einem Trick

Marktführer Swisscom hat zahlreiche Mobilfunkantennen mit einem Software-Update von 4G auf den neuen Standard 5G aufdatiert. Foto: Keystone

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin