Zum Hauptinhalt springen

Novartis-Präsident kritisiert Rationierung

Der Druck auf den Bund wächst, bei extrem teuren Medikamenten eine neue, bezahlbare Lösung zu finden.

Fragwürdige Massnahme: Das BAG hat die Anwendung hochwirksamer Medikamente eingeschränkt. Im Bild: Automatische Medikamentenausgabe in Baden.
Fragwürdige Massnahme: Das BAG hat die Anwendung hochwirksamer Medikamente eingeschränkt. Im Bild: Automatische Medikamentenausgabe in Baden.
Gaetan Bally, Keystone

Im Kampf gegen das Hepatitis-C-Virus sind seit einem Jahr hochwirksame Medikamente auf dem Markt. Ihr Nachteil: Sie sind sehr teuer. So teuer, dass das Bundesamt für Gesundheit (BAG) deren Anwendung drastisch eingeschränkt hat. Die Pillen dürfen nur an Patienten mit weit fortgeschrittener Erkrankung abgegeben werden. Seither reisst die Kritik an diesem aussergewöhnlichen Schritt nicht mehr ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.