Zum Hauptinhalt springen

Nestlé investiert 83 Millionen Franken in Brasilien

Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé investiert in Brasilien über 83 Millionen

Fr. in einen neuen Milchverarbeitungsbetrieb. Der Betrieb werde in der Nähe von Rio de Janeiro errichtet und soll die Produktion gegen Ende 2011 aufnehmen, teilte Nestlé am Mittwochabend mit. Insgesamt sollen in der Fabrik rund 1000 neue Arbeitsstellen entstehen und jährlich gegen 124'000 Tonnen Milchprodukte verarbeitet werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch