Zum Hauptinhalt springen

Meteomedia-Wetterdaten zur Steuerung von Kühlanlagen

Der private Wetterdienstleister Meteomedia liefert jetzt auch Daten zur Steuerung von Kühlanlagen.

Meteomedia arbeitet dazu mit der Firma Wurm GmbH zusammen, die auf automatische Kälteanlagen und technisches Gebäudemanagement spezialisiert ist. Erstmals würden im Lebensmittel-Detailhandel Wetterdaten zur Steuerung von Kühlanlagen eingesetzt, heisst es in einer Mitteilung von Meteomedia vom Montag. Die verbesserte Einstellung der Kühlanlagen auf kaltes oder warmes Wetter spare Kosten. Als erstes Handelsunternehmen wolle die Rewe-Gruppe die neue Technik einsetzen. In diesem Jahr sollen Filialen mit der automatischen Steuerung ausgestattet werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch