Zum Hauptinhalt springen

Lufthansa hebt nach Gewinnsprung Prognose deutlich an

Frankfurt Die Lufthansa hebt nach einem Gewinnschub im dritten Quartal ihre Ergebnisprognose für das laufende Jahr deutlich an.

2010 erwarte die grösste deutsche Fluggesellschaft nunmehr ein operatives Ergebnis von mehr als 800 Mio. Euro, wie die Airline am Mittwoch mitteilte. Ende Juli hatte der Konzern noch einen operativen Gewinn im Rahmen der Analystenerwartungen in Aussicht gestellt, die damals bei knapp 400 Mio. Euro lagen. In den ersten neun Monaten legte das operative Ergebnis um 386 Mio. Euro auf 612 Mio. Euro zu und lag damit deutlich über den Erwartungen von Analysten. Der Umsatz stieg um knapp ein Viertel auf 20,2 Mrd. Euro. Lufthansa profitierte dabei von einem boomenden Passagier- und Frachtgeschäft. Details will Lufthansa am Donnerstag bekanntgeben. Auch die europäische Konkurrentin Air France-KLM hatte am Dienstag ihre Prognose angehoben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch