Zum Hauptinhalt springen

Kuoni-Aktien nach Bekanntgabe des Jahresergebnisses unter Druck

An der Schweizer Börse sind die Kuoni-Aktien auf Tauchkurs.

Nachdem der Reisekonzern sein Jahresergebnis bekannt gegeben hatte, sank der Titel am Dienstagvormittag um über 4,6 Prozent und gehörte damit zu den Verlierern. Die Aktie lag kurz nach 10.30 Uhr bei 416 Franken. Damit scheint der Aufwärtstrend in den vergangenen drei Handelstagen (kumuliert 5,5 Prozent) bereits wieder gebrochen. Kuoni hat den Reingewinn im vergangenen Jahr deutlich auf 23,2 Millionen Fr. gesteigert. Der Konzern wies aber auch darauf hin, dass der Buchungsstand im laufenden Jahr wegen der Unruhen im arabischen Raum markant tiefer liegt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch