Zum Hauptinhalt springen

Wir Kursgewinner

Hoteliers und Exporteure leiden. Doch für Schweizer Konsumenten bringt die Frankenstärke Vorteile – eine Übersicht.

Der Euro ist schwach, der Franken stark. Das bedeutet, dass Schweizer Güter für europäische Kunden teurer werden – viele kleinere Schweizer Firmen oder auch Hoteliers haben es darum schwer zurzeit. Doch es bedeutet auch, dass in Europa hergestellte Güter für Schweizer grundsätzlich billiger werden. Konsumenten können darum bei verschiedenen Waren profitieren.

Konsumgüter:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.