Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Portugal vor dem Fall – gefolgt von Belgien?

Die Geschichte wiederholt sich: Der Portugiesische Regierungsschef José Sócrates (links) beteuert heute, keine Hilfe zu benötigen. Der belgische König Albert II (rechts) verlangt von der Übergangsregierung noch drastischere Sparmassnahmen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin