Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Fakt und Vorurteil

«Millennials lassen sich nichts sagen»: Kompletter Unsinn, diese Generation ordnet sich leichter unter als die Generation X oder die Babyboomer. Im Bild: Pflegepersonal im Regionalspital Surselva. (2. Dezember 2011)
«Millennials sind nicht loyal»: Falsch. Es gibt keinen messbaren Unterschied zwischen den verglichenen Generationen. Im Bild: Mitarbeiterinnen eines Callcenters in Dübendorf. (13. November 2006)
«Millennials werden durch hohe Löhne und Vergünstigungen motiviert»: Auch dazu gibt es keine messbare Relation zwischen der Angehörigkeit zu einer Generation und der Motivation durch materielle Anreize. Im Bild: Eine Angestellte eines Apple Stores in New York zählt das Geld eines iPad-Käufers. (16. März 2012)
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin