Zum Hauptinhalt springen

Die Zuversicht der Seco-Ökonomen

Laut dem Seco hat die Annahme der Masseneinwanderungsinitiative die Wirtschaft nicht gedämpft. Noch nicht? Auffällig ist der Optimismus der Bundesökonomen für die weitere Entwicklung.

Wirtschaftsboom trotz gedrosselter Zuwanderung: Pendler am Badischen Bahnhof in Basel.
Wirtschaftsboom trotz gedrosselter Zuwanderung: Pendler am Badischen Bahnhof in Basel.
Keystone

Kurz nach Annahme der SVP-Initiative schreckte die Credit Suisse mit einer Warnung auf: Wegen Planungsunsicherheiten und der sich abzeichnenden Verringerung der Zuwanderungszahlen werde die Wirtschaft einen Gang zurückschalten, das Stellenwachstum der kommenden Jahre werde dadurch um 80'000 Arbeitsplätze geringer ausfallen. Mittelfristig würde die geringere Dynamik auf dem Arbeitsmarkt rund 0,3 Prozent an jährlichem Wachstum kosten, schätzten die CS-Ökonomen damals.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.