Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die 300 reichsten Schweizer: Das sind die Auf- und Absteiger

Mit Abstand der Reichste: IKEA-Besitzer Ingvar Kamprad hat ein Vermögen von fast 40 Milliarden Franken.
Mit Kleidern reich geworden: C&A-Besitzer Lukas Brenninkmeijer und seine Familie kommen auf rund 13 Milliarden Franken.
Mehrheitsaktionär von Sulzer und Oerlikon: Der Russische Investor Viktor Vekselberg bringt es auf rund 10 Milliarden Franken.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.