Zum Hauptinhalt springen

Das beste Hypothekenmodell der Welt

Dänemark kommt bei Immobilienkrediten ganz ohne Banken aus. Ein freier, effizienter Markt sorgt für günstige Zinsen, ohne die Schuldner einzuschränken. Und seit 200 Jahren ist kein einziger Schuldner ausgefallen.

Idyllische Häuser in Kopenhagen: Für den Kauf von Immobilien braucht es in Dänemark keine Bankhypothek.
Idyllische Häuser in Kopenhagen: Für den Kauf von Immobilien braucht es in Dänemark keine Bankhypothek.
AFP
Speziell auf einem Gebiet haben die Dänen das Gefühl, die Besten auf der Welt zu sein: bei den Hypotheken.
Speziell auf einem Gebiet haben die Dänen das Gefühl, die Besten auf der Welt zu sein: bei den Hypotheken.
AFP
Dänische Hausbesitzer müssen nicht langfristige Festzinshypotheken abschliessen, um von günstigen Zinsen zu profitieren. Sie können sich laufend refinanzieren.
Dänische Hausbesitzer müssen nicht langfristige Festzinshypotheken abschliessen, um von günstigen Zinsen zu profitieren. Sie können sich laufend refinanzieren.
AFP
1 / 4

Die Dänen gelten als lebensfrohe und sympathische Menschen mit einem Sinn für einen umweltbewussten Lebensstil. Einen Ruf als besonders geschickte Finanz­ingenieure haben sie sich bisher nicht geschaffen. Was nicht ist, kann noch werden: Immerhin hat der OMX-C-20, der Leitindex der Kopenhagener Börse, in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres alle anderen Konkurrenten hinter sich gelassen. Und speziell auf einem Gebiet haben die Dänen das Gefühl, die Besten auf der Welt zu sein: bei den Hypotheken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.