ABO+

So macht Pendeln klüger

Schluss mit dem Gejammer: Dank dieser vier Strategien können Sie beim Pendeln sogar fitter und zufriedener werden.

Von wegen stressig und ermüdend: Pendlerzeit hat riesiges Potenzial.

Von wegen stressig und ermüdend: Pendlerzeit hat riesiges Potenzial.

(Bild: Keystone)

Christian Fichter@cfichter

Glücksforscher warnen: «Pendeln macht unglücklich!» Es führe zu Bluthochdruck, Depressionen und zu höheren Scheidungsraten. Das ist übertrieben, denn die gefundenen Zusammenhänge sind schwach und nicht kausal. Aber sie geben gute Schlagzeilen. Daher plagt viele Arbeitnehmende die Sorge, sie könnten durch Pendeln krank und unglücklich werden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt