Zum Hauptinhalt springen

Griechenlands Schuldenkalender

Vor dem heutigen Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs in Brüssel zeigt unsere Infografik, wie viel Geld Griechenland bis Ende Jahr an die verschiedenen Gläubiger bezahlen muss.

Die Gläubiger in der Griechenlandkrise setzen einen straffen Zeitplan vor. Bis Ende Jahr sollen die Griechen über 28 Milliarden Euro zurückzahlen, um die drohende Staatspleite abzuwenden. Dazu gehören Überweisungen an die Europäische Zentralbank EZB, Rückzahlungen an den Internationalen Währungsfond IWF und die Begleichung mehrerer kurzfristiger Staatsanleihen (T-Bills), die diesen Sommer fällig werden. Unsere Infografik fasst die grössten Beträge zusammen.

Das sind Schulden in Höhe von über einem Zehntel des griechischen Bruttoinlandprodukts im Jahr 2014. Mit dem Jahresumsatz von Apple könnten dieser Betrag über sechsmal bezahlt werden, das Schweizer BIP ist 25-mal so hoch wie die ausstehenden Schulden der Griechen:

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.