Zum Hauptinhalt springen

Google ist an Börse mehr wert als Microsoft

Berlin/New York Der Internetkonzern Google hat vom Börsenwert her den Softwarekonzern Microsoft überholt und sich damit zum zweitgrössten Technologieunternehmen der Welt aufgeschwungen.

Am Montagmorgen überstieg die Marktkapitalisierung von Google an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq mit 248,8 Milliarden Dollar den Wert von Microsoft, der gleichzeitig bei gut 247,5 Milliarden Dollar lag. Allerdings übertrumpft Apple mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 632,5 Milliarden Dollar die beiden Konkurrenten weiterhin um Längen. Google scheffelt Milliarden mit Online-Werbung, vor allem rund um seine Internet-Suchmaschine. Darüber hinaus mischt der Konzern mit seinem Betriebssystem Android höchst erfolgreich bei den boomenden Smartphones mit. Der Windows- und Office-Hersteller Microsoft dagegen muss mit schwächelnden PC-Verkäufen klarkommen. Am 26. Oktober kommt das neue Windows 8 auf den Markt. Davon verspricht sich Microsoft einen neuen Schub.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch