Zum Hauptinhalt springen

«Seien Sie vorsichtig bei Rohstoffwerten»

Sechs Tipps für Anleger: ZKB-Chefökonom Anastassios Frangulidis sagt, worauf private Investoren jetzt achten sollten.

Der Ölpreis wird laut Frangulidis zusätzlich unter Druck kommen: Eine Ölbohranlage im US-Bundesstaat North Dakota.
Der Ölpreis wird laut Frangulidis zusätzlich unter Druck kommen: Eine Ölbohranlage im US-Bundesstaat North Dakota.
AFP

China reisst die Märkte der Welt in den Abgrund. Die chinesischen Börsen in Shanghai und Shenzhen haben Handelsplätze in Europa und Amerika in den Abwärtssog gezogen. Die Krise in Griechenland hält noch an. Russland und Brasilien steuern auf eine Rezession zu – oder befinden sich bereits in einer. Die Zinsen sind auf Rekordtief, ebenso der Ölpreis (das hat auch positive Auswirkungen auf Volkswirtschaften, Unternehmen und Private). Anleger sind verunsichert – auch in der Schweiz. Teilweise ist gar von Panik die Rede. Anastassios Frangulidis, Chefökonom der Zürcher Kantonalbank (ZKB), gibt sechs Tipps für private Investoren:1. Bewahren Sie Ruhe

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.