Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Jetzt zu verkaufen, wäre eine schlechte Idee»

Verlor dieses Jahr 10,3 Prozent, umgerechnet in Schweizer Franken sogar 11,8 Prozent: Deutsche Börse in Frankfurt.
In der Schweiz lief es besser: Der Markt steht seit Anfang Januar aber auch hier mit 2 Prozent im Minus.
Miserabel lief es in Japan. Der Nikkei-Index verlor 9,5 Prozent, in Schweizer Franken beschränkten sich die Verluste auf 5,1 Prozent.
1 / 5