Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Euro hat die 1,12-Marke geknackt

Das für die Schweizer wichtigste Währungspaar ist in Bewegung: Euro-Franken-Kampf einer Basler Fasnachtsgruppe.
Der Euro-Kurs stieg im Sommer 2017 rasch von rund 1.10 Franken auf fast 1.16 am 21. September.
Am Markt gab es zu Beginn des starken Aufwärtstrends im Sommer Spekulationen, die SNB helfe möglicherweise der Franken-Schwäche etwas nach. Das war aber nicht oder höchstens in kleinem Umfang so.
1 / 5
Weiter nach der Werbung

SNB mit Kurs von 1,10 noch nicht zufrieden

SDA/woz