ABO+

Damit sich der Einkauf in die Pensionskasse lohnt

Mit freiwilligen Einzahlungen lassen sich Steuern sparen und die Leistungen im Alter aufbessern. Worauf man dabei achten sollte.

Die Altersrente lässt sich mit freiwilligen Beiträgen in die Pensionskasse kaum erhöhen. Foto: Getty Images

Die Altersrente lässt sich mit freiwilligen Beiträgen in die Pensionskasse kaum erhöhen. Foto: Getty Images

Andrea Fischer@tagesanzeiger

Wer in den nächsten Jahren in Pension geht, muss mit einer deutlich tieferen Rente aus der Pensionskasse rechnen als heutige Pensionäre. Zum einen führen die seit langem anhaltend tiefen Zinsen dazu, dass die ­Altersguthaben der 2. Säule langsamer ansteigen. Zum ­andern haben etliche Kassen den Umwandlungssatz gesenkt oder werden dies noch tun: Das schmälert die Renten zusätzlich.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt