Zum Hauptinhalt springen

Gategroup kann Kapitalerhöhung durchführen

Die Zürcher Gategroup gibt 5'100'881 neue Aktien zu einem Nominalwert von 5 Franken aus.

Die ausserordentliche Generalversammlung hat die Kapitalerhöhung des Flug-Caterers am Dienstag genehmigt, wie das Unternehmen mitteilte. Der Bezugspreis für die Aktien werde voraussichtlich am 4. November 2010 nach Börsenschluss zu Marktpreisen festgelegt. Die ordentliche Kapitalerhöhung hatte Gategroup Ende September angekündigt: Mit den erwarteten Einnahmen von rund 200 Mio. Fr. will das in der Flugpassagier-Verpflegung tätige Unternehmen die Möglichkeit für Fusionen und Übernahmen schaffen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch