Zum Hauptinhalt springen

Facebooks fragwürdige Klausel

Die User Data Policy von Facebook ist schon genug brisant, wenn da nicht noch ein kaum beachtetes Detail wäre. Facebook gibt sich wortkarg. Der Datenschützer sieht Handlungsbedarf.

Nutzung auf eigene Gefahr: Facebooks Einstiegsseite.
Nutzung auf eigene Gefahr: Facebooks Einstiegsseite.
Reuters

Ende November nahm Facebook mehrere Änderungen im Bereich Nutzung und Datenschutz vor. Eine Revidierung war in den Schweizer Medien besonders in den Schlagzeilen: Es ging um die Abschaffung des über viele Jahre praktizierten Mitbestimmungsrechts der Mitglieder über die Nutzungsregeln. Dabei gibt es eine Änderung, die von Medien bislang kaum oder gar nicht aufgegriffen wurde, die aber brisant ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.