Zum Hauptinhalt springen

Welche Kreuzfahrt ist bereits ausgebucht?

Wenn am 8. April 2012 das Kreuzfahrtschiff Balmoral in Southampton ausläuft, wird es exakt die Route nehmen, die 100 Jahr vorher die Titanic gefahren war. Am 15. April um 11.40 Uhr nachts wird es eine Erinnerungsfeier an Bord geben. Das Schiff wird dann an der Stelle sein, an der die Titanic den Eisberg streifte. An Bord wird es Musik von damals geben und Vorträge über die Titanic. Die 1309 Tickets – genauso viele Passagiere waren an Bord der Titanic gewesen – sind verkauft. Die Balmoral gehört dem norwegischen Reedereiund Offshore-Technikkonzern Fred. Olsen, und der hat vor einiger Zeit die serbelnde Werft Harland and Wolff in Belfast übernommen – jene Werft, welche die Titanic gebaut hatte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch