Zum Hauptinhalt springen

Disneyland Paris mit neuem Besucherrekord im Jubiläumsjahr

Paris Trotz eines neuen Besucherrekords hat Disneyland Paris auch im Jubiläumsjahr rote Zahlen geschrieben.

Der 20. Geburtstag des Freizeitparks lockte in diesem Jahr 16 Millionen Besucher an und damit mehr als im Rekordjahr 2011, wie der Betreiber Euro Disney am Donnerstag mitteilte. Auch der Umsatz stieg auf 1,324 Milliarden Euro. Doch unter dem Strich fiel der Verlust mit 85,6 Millionen Euro noch kräftiger aus als im Vorjahr. Gewinn machte Disneyland Paris letztmals 2008. In dem Vergnügungspark rund um Mickey Mouse in Marne la Vallée gaben die Besucher in diesem Jahr ähnlich viel aus wie im Vorjahr, als es 46,23 Euro durchschnittlich am Tag waren. Einen Zuwachs konnte Disneyland bei den Besuchern aus Frankreich verbuchen, die jedoch oft nicht vor Ort übernachten. An zweiter Stelle folgten Besucher aus Grossbritannien.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch