Zum Hauptinhalt springen

Digitales Fernsehen legt in der Schweiz weiter zu

Digitales Fernsehen legt in der Schweiz weiter zu.

Bereits 1,27 Millionen Haushalte sehen über eines der 240 Kabelnetze des Swisscable-Verbandes digital fern. Beim Marktführer Swisscom sind zusätzliche 728'000 Haushalte ans Digital-TV angeschlossen. Innerhalb eines Jahres wuchs der Kundenstamm bei den Betreibern des Swisscable-Verbandes um 25 Prozent, bei der Swisscom sind es gar 30 Prozent, wie die Anbieter am Donnerstag mitteilten. Swisscable ist der Wirtschaftsverband der Schweizer Kabel-TV- Unternehmen. Ihm sind 240 Anbieter angeschlossen, die rund 2,8 Millionen Haushalte mit Radio, Fernsehen, HDTV, Internet und Telefon versorgen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch