Zum Hauptinhalt springen

Condor entlässt sieben Mitarbeiter in Courfaivre JU

Condor entlässt sieben Mitarbeiter an seinem Standort in Courfaivre JU.

Der jurassische Zulieferer für die Luft- und Raumfahrt hatte bereits im Juli Stellen Abgebaut. Das Unternehmen, einstiger Motorrad- und Velo-Hersteller, zählt künftig noch 14 Mitarbeiter. Condor-Chef Christian Humbert bestätigte am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur SDA einen Bericht des Radios Fréquence Jura (RFJ). Die Geschäftsführung und die Sozialpartner seien überein gekommen, die betroffenen Mitarbeiter zu unterstützen. Condor hatte bereits im Juli neun Personen während den Ferien entlassen. Dieses Mal habe das Unternehmen die korrekte Vorgehensweise respektiert, sagte Jean-Pierre Chappuis von der Gewerkschaft Unia Transjurane auf Anfrage. Die jurassische Regierung nahm die Restrukturierungsabsichten bei Condor «mit Beunruhigung» zur Kenntnis.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch