Zum Hauptinhalt springen

Burkhalter übernimmt Ebnöther Elektro AG

Die Elektrotechnik-Gruppe Burkhalter hat die Ebnöther Elektro AG mit Sitz in Schübelbach SZ gekauft.

Das Unternehmen beschäftigt elf Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 2,2 Millionen Franken. Zum Kaufpreis wurde keine Angabe gemacht. Geschäftsleiter Martin Ebnöther werde seine Position auch nach dem Verkauf innehaben, teilte Burkhalter am Montag weiter mit. Mit der Übernahme verfüge Burkhalter nach der Elektro Zürichsee AG in Horgen nun über zwei Unternehmen am linken Zürichsee-Ufer. Beide Unternehmen würden den lokalen Markt als eigenständige Gesellschaften und unter eigenem Namen bedienen. Es handelt sich um die elfte Akquisition von Burkhalter seit dem Börsengang im Juni 2008. Der Erwerb zusätzlicher Marktanteile durch den gezielten Kauf anderer Elektrotechnik-Unternehmen bleibe weiterhin Teil der Strategie, schreibt das Unternehmen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch