Zum Hauptinhalt springen

Apple nimmt iPhones und iPads aus seinem deutschen Online-Angebot

Mannheim Wegen eines Patentstreits darf Apple in seinem Online-Shop für Deutschland mehrere iPhone- und iPad-Modelle nicht mehr verkaufen.

Grund ist, dass Apple mit Motorola in einem Streit um ein Patent zum UMTS-Standard steckt. Betroffen sind die Modelle iPhone 3G, iPhone 3GS, und iPhone 4 sowie alle UMTS-fähigen iPad-Computer, wie ein Apple-Sprecher am Freitag sagte. Davon ausgenommen ist das aktuelle Modell iPhone 4S. Alle Geräte seien über den Handel weiterhin zu kaufen. Apple, Motorola und Samsung tragen derzeit weltweit Patentstreitigkeiten aus und beschäftigen damit unter anderem auch in Deutschland mehrere Gerichte.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch