Sulzer kauft in Brasilien zu

Industrie

Der Industriekonzern Sulzer hat den brasilianischen Servicedienstleister C.

L. Engenharia übernommen. Wie die Winterthurer am Montag mitteilten, machte das Unternehmen 2010 rund 11,7 Millionen Fr. Umsatz. Die Firma war zuvor in Privatbesitz. Alle rund 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter würden übernommen, hiess es weiter. Auch die bisherigen Besitzer blieben im Unternehmen. C. L. Engenharia mit Sitz in Triunfo ist Spezialist für Kolonneneinbauten, Schweissarbeiten, Reparaturen, Anpassungen und Wartung von Wärmetauschern und Dampferzeugern. Das Unternehmen ist vorrangig in der Provinz Rio Grande do Sul für die petrochemische und allgemeine Industrie tätig. Sulzer gliedert den Zukauf in die Sparte Chemtech ein.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt