Zum Hauptinhalt springen

Adobe besitzt 94,18 Prozent aller Aktien von Day Software

Nach Ende der Angebotsfrist besitzt das US- Softwareunternehmen Adobe 94,18 Prozent aller Aktien und Stimmrechte der Basler Firma Day.

Bis zum Ablauf der Frist am 4. Oktober seien dem Unternehmen 1,504 Millionen Day-Aktien angedient worden, teilte Adobe am Dienstag mit. Dies entspreche 86,18 Prozent aller Day-Aktien, auf die sich das Angebot beziehe. Day hatte Mitte des Jahres vom amerikanischen Branchenriesen Adobe ein Übernahmeangebot erhalten. Die US- Amerikaner offerieren 139 Fr. netto je Aktie, das Angebot gilt für alle sich im Publikum befindenden Aktien von Day.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch