Zum Hauptinhalt springen

Abgang bei Nobel Biocare: Robert Gottlander verlässt Konzernleitung

In der Konzernleitung des Dentalimplantate- Herstellers Nobel Biocare kommt es zu einem Abgang: Robert Gottlander gibt seinen Posten mit sofortiger Wirkung ab.

Er bleibt noch bis Ende Mai 2011 bei Nobel Biocare, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Er wolle sich neuen Aufgaben ausserhalb des Unternehmens widmen, hiess es zur Begründung. Bis zu seinem definitiven Ausscheiden stehe er dem Konzernchef für Spezial-Projekte zur Verfügung. Gottlander hatte bei Nobel Biocare als Executive Vice President die Betreuung von Schlüsselkunden unter sich (Global Key Account Management). Gottlanders Funktion in der Konzernleitung wird nicht ersetzt, wie Nicolas Weidmann, Kommunikationschef bei Nobel Care, auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA sagte. Die Aufgaben würden künftig in den lokalen Märkten wahrgenommen. Dort seien die entsprechenden Positionen in den letzten Monaten ausgebaut und gestärkt worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch