Zum Hauptinhalt springen

Peter Spuhler kassiert bis zu 1,7 Milliarden Franken

Stadler Rail geht am 12. April an die Börse: Peter Spuhler gibt bis zu 40 Millionen seiner Aktien in den Verkauf und könnte dafür bis zu 1,7 Milliarden Franken kassieren. Foto: Keystone/Gian Ehrenzeller

Rekordauftrag in den USA