Zum Hauptinhalt springen

- Märkte Nikkei-Index nach Schwarzem Dienstag deutlich im Plus

Tokio Nach einem Ausverkauf an der Tokioter Börse mit einem Kursrutsch um mehr als zehn Prozent hat der Nikkei-Index am Mittwoch einen Teil der Verluste wettgemacht.

Der Leitindex legte im frühen Handel um 6,2 Prozent auf 9138 Punkte zu. Beim breiter gefassten Topix betrug der Zuwachs 6,6 Prozent auf 817 Punkte. Nach dem schweren Tsunami mit mindestens 10' 000 Toten treibt die Märkte vor allem die Angst vor einer Strahlenkatastrophe nur 240 Kilometer nördlich von Tokio um. Im Atomkraftwerk Fukushima I versuchen Arbeiter weiter, überhitzte Reaktoren und verbrauchte Brennstäbe zu kühlen. Seit dem Erbeben sind mehrere Kühlsysteme nicht mehr einsetzbar.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch