Zum Hauptinhalt springen

Traktor Basel vor dem Saisonstart«Wir wollen hier etwas Langfristiges aufbauen»

Das Fanionteam des Volleyballclubs Traktor Basel startet am Sonntag in Genf seine zweite Saison in der Nationalliga A. Präsident Roland John spricht über die Premierenspielzeit auf höchster Stufe, Finanzen und zukünftige Projekte.

Das Fanionteam von Traktor Basel um Captain Samuel Ehrat (Nummer 14) möchte im Vergleich zur Vorsaison den nächsten Schritt machen.
Das Fanionteam von Traktor Basel um Captain Samuel Ehrat (Nummer 14) möchte im Vergleich zur Vorsaison den nächsten Schritt machen.
Foto: Pino Covino

Roland John, wie würden Sie die erste NLA-Saison des Fanionteams von Traktor zusammenfassen?

Diese erste Saison auf höchstem Niveau hatte sicher einen enormen Erfahrungswert, sowohl für die Spieler als auch für uns im Vorstand. In der Nationalliga A läuft alles ganz anders als in der Nationalliga B. Der Sport ist hochstehender, alles ist viel professioneller, aber auch mit höherem organisatorischem Aufwand verbunden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.