Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Veranstalter erhebt Vorwürfe gegen Bundesrat«Wir werden um die Hälfte des Publikums gebracht»

Ein Bild aus besseren Zeiten: Thomas Dürr, CEO von Act Entertainment, bei einem Stadionkonzert im Zürcher Letzigrund.