Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

FahrtenschreiberWir schieben den Bus

Basel:  Feldbergstr. Bus, Verkehr, Auto, BVB.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
10 Kommentare
Sortieren nach:
    V. S.

    Ich beobachte die Fahrkünste der BLT-Elektrobus-Chauffeure im Gellert. Dort geht es auch langsamer, rücksichtvoller. Das ist auch ein Beitrag ans sparsame Portemonnaie: Es gibt damit weniger Verkehrsunfälle auf der Strasse oder im Fahrzeug, weniger Abnutzung des Asphalts, weil mit gedrosseltem Tempo die Abnutzung exponentiell weniger ist und mehr glückliche Menschen, die dank stressfreiem ÖV gerne ihren Wohnsitz dorthin verlegen.

    Fazit: Gefragt sind Chauffeure mit etwas mehr Verständnis für Pendler und Bürger dieser Stadt, besonders da wo sich einer für das Velo entscheidet, den Fussweg. Das gilt doch ganz besonders für da wo alle aufeinander treffen, auf der Mittleren Brücke ganz besonders, die vorgestern mit dem aufkommenden Handel international, der Industrialisierung gestern lokal und wegen der Touristen aus aller Welt heute eine interkontinentale Bedeutung hat.