Zum Hauptinhalt springen

Interview mit neuem Bundespräsidenten«Wir können den Leuten nicht verbieten, in die Berge zu fahren»

SVP-Bundesrat Guy Parmelin blickt Richtung 2021: Er ist im kommenden Jahr Bundespräsident.

Herr Parmelin, bereuen Sie die Reise nach London?

Bis jetzt nicht. Damals wussten wir noch nichts von der neuen Mutation des Virus, sonst hätten wir die Reise wohl verschoben. Aber ich hielt mich nur kurz in London auf zur Unterzeichnung des Abkommens zur Mobilität von Dienstleistungserbringern wie IT-Experten oder Ingenieuren und hatte wenig Kontakte. Selbst beim Frühstück im Hotel waren wir lediglich zu dritt im Saal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.