Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Corona und der Schweizer Fussball«Wir haben es nicht mehr selber in der Hand»

Claudius Schäfer reagierte mit Unverständnis auf den Entscheid der Berner Regierung. Er sagt: «Die Clubs werden durch die Massnahme vor grosse Probleme gestellt.»
Wohin führt der Weg? Derzeit ist vieles unklar. Der CEO der Swiss Football League schaut dennoch optimistisch Richtung Zukunft.
10 Kommentare
    Felix Müller

    Nachtrag: Bald kann man die Stadien für zusätzliche Feldbetten nutzen. Ein selbst herbeigeführter Business-Case.