Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Russische Band auf der Flucht«Wir haben erst protestiert, als wir im Westen waren, in Sicherheit»

«Nicht alle Russen sind schlecht, nicht alles ist böse aus unserem Land», sagen die Russian Village Boys. V.l.: Larisa Ivanova, Denis Kozlov, Dmitrii Voskresenskii, Artem Shushkov.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin