Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir erachten das Minsker Abkommen nicht als tot»

Ist doch noch nicht gescheitert, was hier vereinbart wurde? Die Protagonisten des Minsker Abkommens mit dem weissrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko (links): der russische Präsident Wladimir Putin, Bundeskanzlerin Angela Merkel, der französische Präsident François Hollande und der ukrainische Präsident Petro Poroschenko. (11. Februar 2015)
Unter ukrainischer Kontrolle: Ukrainische Soldaten an einem Checkpoint nahe Debalzewe. (3. Februar 2015)
1 / 7

Russische Krim-Vertreterin abgelehnt

SDA/thu