Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Leser fragenWieso bin ich trotz hohem IQ kein Genie?

Reicht es, «gescheit» zu sein, um ein Genie zu werden?
52 Kommentare
Sortieren nach:
    Karl Steinbrenner

    >„Genie ist 99 Prozent Transpiration und ein Prozent Inspiration“, behauptete Thomas Alva Edison (1847 bis 1931),...<

    Vielleicht hat der Fragesteller ein Problem mit dem Schwitzen?

    Dieses scheint auch Rick G. Rosner zu haben, denn er verbrachte seine jungen Jahre "als Stripper, Roller-Skate-Kellner oder Aktmodell" (zitiert aus bluemind).

    Mittlerweile ist er Drehbuchautor für Fernsehserien - auch dazu braucht man vermutlich keinen IQ von 192.