Zum Hauptinhalt springen

Politik und InterieurWie sich Staatsoberhäupter vermöbeln

Eine Einrichtung wie aus dem Möbelhaus? Boris Johnson möchte seinen Schreibtisch und noch mehr loswerden.

Wladimir Putin, Russland

Beige und dunkelbraun: Russlands Präsident Wladimir Putin bevorzugt ein eher schmuckloses Arbeitszimmer im Wäldchen von Nowo-Ogarjowo.

Angela Merkel, Deutschland

Coole Partylocation mit Blick  auf den Reichstag: Angela Merkel an ihrem Schreibtisch im Bundeskanzleramt in Berlin.

Joe Biden, USA

590 Kilo Holz aus einem britischen Expeditionsschiff: Der Schreibtisch von US-Präsident Joe Biden (im Bild mit Vizepräsidentin Kamala Harris) im Weissen Haus.

Sebastian Kurz, Österreich

Ein «Zigarrenkistl» mit wenig Gestaltungsmöglichkeiten: Sebastian Kurz im Wiener Bundeskanzleramt.

Mette Frederiksen, Dänemark

Die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen in ihrem Büro.

Emmanuel Macron, Frankreich

Je mehr schwarz, desto güldener leuchtet das Gold: Emmanuel Macron hat sich im Élysée auch innenarchitektonisch verdient gemacht.

Mark Rutte, Niederlande

Drinnen Kassettenwände, draussen Demonstrantengeschrei: Der Arbeitsplatz des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte. (14. Dezember 2020)
9 Kommentare
    Markus Moreno

    Einzig Macron, Putin und Biden sind Staatsoberhäupter, alle anderen nicht!