Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie in guten, alten «Star-Trek»-Zeiten

Wieder einmal Aufbruch in die Tiefen des Weltraums: Zachary Quinto als Commander Spock in «Star Trek Beyond».
Gestrandet auf fremdem Planeten: Spock und der Schiffarzt Dr. Leonard McCoy (Karl Urban) treffen auf ein fremdes Wesen namens Jaylah.
Zu neuen Ufern: Sulu (John Cho, rechts) ist das erste offen homosexuelle Crewmitglied der Enterprise. Uhura (jetzt Zoe Saldana) kam 1968 Captain Kirk nahe – der erste Kuss zwischen einer Schwarzen und einem Weissen in der US-TV-Geschichte.
1 / 6

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin