Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Geldblog: Geld anlegenWie gross sind die Risiken mit Schweizer ETFs?

Mit ETFs ist eine Investition in praktisch alle Anlageklassen möglich.
Weiter nach der Werbung

Man muss sich als Anleger grundsätzlich immer auch auf längere Phasen mit sinkenden Kursen einstellen.

Ohne Risiko schlägt man meist nicht mal die Teuerung.

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Jonas Ruckstuhl.

    Ich bin in der gleichen Situation. Leider sindETF nur für Langfristige Anlagen. Daher meine Empfehlung DeFi Investments mit ca 8% Rendite ohne Risiko in USD oder mit höherer Rendite gestreut. Der beste Weg aber wird sein Bitcoin zu kaufen. Dies ist der einzige echte Inflationsschutz denn Gold taugt nicht mehr dazu gemäss Blackrock.