Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Durchbruch in der AugenmedizinWie ein Blinder wieder sehen lernt

Messungen der Gehirnaktivität (EEG) bestätigen beim französischen Patienten, dass die Sehzentren aktiv sind.

Injektion ins Auge

«In gesunden Augen arbeiten mindestens 20 Gene zusammen, um Lichtsignale einzufangen.»

Botond Roska, Institut für molekulare und klinische Ophthalmologie Basel
José-Alain Sahel vom Institut de la Vision in Paris und Botond Roska vom Institut für molekulare und klinische Ophthalmologie Basel haben zusammen eine neue Therapie für Blinde entwickelt.

«In zwei bis drei Jahren könnten Patienten in Basel mit einer verbesserten Methode behandelt werden.»

Hendrik Scholl, Chefarzt der Augenklinik am Universitätsspital Basel

Implantate in den Augen sind noch nicht ausgereift

«Das ist so, als schaue man permanent durch ein Schlüsselloch.»

Diego Ghezzi, Bioingenieur an der ETH Lausanne
3 Kommentare
Sortieren nach:
    Grüeni

    Beindruckt mich leider gar nicht. Wie so oft wieder eine Ankündigung der Hightech-Medizin, um Investitionen zu erhalten, aber am Ende kommt dann doch nicht viel dabei raus.. Geht seit Jahrzehnten so