Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Super League: YB – LuzernDer Meister leckt süsse Tropfen und ärgert sich

Mitentscheidende Szene: Stefan Horisberger zeigt Christopher Martins die Rote Karte. Michel Aebischer sieht zu. Danach rennen die Berner zu zehnt an, haben Chancen zum Sieg – und gleichen in der 94. Minute immerhin aus.

58' Elia vergibt
55' Berns Tor zählt nicht wegen Abseits
49' Foul von Wehrmann
48' Vasic hält schon wieder
Taktische Anpassung
Zweite Halbzeit – los geht's
Pause – Luzern führt 1:0 und YB spielt zu zehnt
41' Gelb gegen Fassnacht
39' Martins fliegt mit Gelbrot vom Platz
37' Die Seele des Stürmers
36' Es geht weiter
34' Ngamaleu wird gepflegt
Hatte Celestini eine Vorahnung?
30' TOR – Schulz versenkt den Penalty
29' Penalty für Luzern
Luzerns holländischer Balljäger
YB-Gegner fliegt 10 Minuten im Privatjet
17' Garcia scheitert schon wieder
15' Der nächste Nationalspieler scheitert
Vergangenheit ist Vergangenheit