Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie die Italiener an Libyen verdienen

Macht in Libyen das grosse Geld: Eni, hier eine Anlage in Mellitah, von der der italienische Konzern Gas bezieht.

Ölkonzern Eni ist stark von Libyen abhängig

Lukrative Autobahnaufträge

Libysche Aktionäre

SDA/miw