Zum Hauptinhalt springen

Entscheidungshilfe für AnlegerWie beurteile ich den Wert einer Aktie?

Sichere Voraussagen für Kursgewinne bei Aktien gibt es nicht. Einige Kriterien helfen aber, bessere Anlageentscheide zu treffen.

Wer mit Aktien Geld verdienen will, sollte nicht nur die Kurse im Auge behalten, sondern auch einige objektive Kriterien berücksichtigen.
Wer mit Aktien Geld verdienen will, sollte nicht nur die Kurse im Auge behalten, sondern auch einige objektive Kriterien berücksichtigen.
Foto: Steffen Schmidt (Keystone)

Während der Corona-Pandemie beschäftigen sich Anlegerinnen und Anleger vermehrt mit Wertschriften. So meldet beispielsweise die Bankengruppe Swissquote «erhöhte Handelsaktivitäten und einen massiven Zustrom neuer Kunden» auf ihren Handelsplattformen. Auch international verzeichnen Börsen-Apps wie zum Beispiel Robinhood in den USA in dieser Zeit einen deutlichen Zuwachs an Nutzern, die ihr Geld in Wertschriften investieren wollen. Und aufgrund der zunehmenden Digitalisierung entscheiden Privatanleger auch in der Schweiz vermehrt eigenständig über elektronische Kanäle wie das Smartphone. Sichere Kursgewinne gibt es an der Börse nicht. Das Bauchgefühl ist oft trügerisch. Die folgende Übersicht an Kennzahlen hilft, den Wert von bestimmten Aktien nach nüchternen Kriterien einzuordnen und so bessere Anlageentscheide zu treffen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.